Tulsa Race Bloodbath centennial occasions proceed amid hiccups | Leisure

TULSA, okla. (AP) – Joi McCondichie is from this town, but her life and career in public education kept her away from home for decades. When she returned to Tulsa with her then teenage son from Los Angeles, she moved to a house right on the Osage Prairie Trail in the north of the city.

On this trail, thousands of black Tulsans fled the white mob that leveled their community from May 31 to June 1, 1921 in the disaster known as the Tulsa Race Massacre.

“I think God brought me here because He had a job for me,” said McCondichie.

McCondochie planned a march this weekend to remember those who fled one of the worst and deadliest racial violence in American history.

This march is just one of many events that will culminate on Tuesday with a visit from President Joe Biden, who is expected to join local leaders on the occasion.

The weekend should include a keynote address by former Georgia gubernatorial candidate and proxy Stacey Abrams, as well as a performance by singer John Legend at Tulsa’s ONEOK Field in the historic Greenwood neighborhood. However, the organizers canceled the event on Thursday, citing “unexpected circumstances with animators and speakers”.

Abrams and Legend representatives did not respond to requests for comment.

Law enforcement agencies in the US received a Department of Homeland Security bulletin this week warning them of the potential for targeted violence in commemoration of the Tulsa massacre, according to a federal law enforcement officer.

The official spoke on condition of anonymity about discussing a bulletin that was not publicly released and said authorities did not have credible information about a particular conspiracy aimed at the Tulsa events. However, the warning was given given the nature of the commemoration and the “volatile threat environment”.

McCondochie said her late grandmother, Eldoris McCondochie, was among the survivors who flocked from Greenwood, also known as Black Wall Street, in 1921, the bustling town in a city that was the image of black wealth and business success.

On Tuesday morning, Joi McCondichie’s “A Century Walk” will trace the escape of the residents of Greenwood. The hike begins on a 1.5 mile stretch of abandoned railroad tracks near Greenwood and Archer avenues. And then the hikers head north on the Osage Prairie Trail until they reach 56th Street between Peoria Avenue and Martin Luther King Jr. Boulevard, where a community celebration awaits them.

“I thought this would be a nice way to remember ancestors by trying to walk a mile in their shoes,” said Joi McCondichie.

Other events include the last three known survivors of the massacre – 106-year-old Lessie Benningfield Randle, 107-year-old Viola Fletcher and 100-year-old Hughes Van Ellis. Last week, the three gave testimony to the US House of Representatives massacre on a panel.

“You will be going down Black Wall Street, historic Black Wall Street, in a horse-drawn cart,” said Tiffany Crutcher, organizer of the Black Wall Street Legacy Festival, which is separate from the city’s official commemorations.

“They will take us into a very powerful, powerful weekend to show respect and honor to the lives lost and the descendants and survivors who are still alive,” said Crutcher.

Other memorial programs include an art installation by the Greenwood Art Project and the dedication of a prayer wall at Vernon AME Church, one of the few Greenwood structures that survived the massacre.

Following the official massacre commemorations, the 1921 Tulsa Race Massacre Centennial Commission will open Greenwood Rising, a $ 30 million history center and museum, on Wednesday. The commission pays tribute to Black Wall Street’s heritage with exhibits depicting the Greenwood neighborhood before and after the massacre.

“When you get on at Greenwood Rising, we’re actually going to have railroad tracks you walk on,” reminding us that black and white Tulsa used to be divided by railroad tracks, said Senator Kevin Matthews, chairman of the Centennial Commission on Massacres. The history center is located in its legislative district on Greenwood and Archer Streets.

Republican Mayor GT Bynum, who is white, said the weekend’s events were crucial to a reconciliation process that was badly needed in the city.

“I think the biggest mistake that could come out of this centenary is when people look at it and think, ‘Well, that’s just something that happened a hundred years ago” and not think about how it was refers to America today, “Bynum said.

Associate press reporter Ben Fox in Washington contributed to this.

For more AP reports on the Tulsa Race Massacre Anniversary, please visit https://apnews.com/hub/tulsa-race-massacre.

Morrison is a member of the AP’s Race and Ethnicity team. Follow him on Twitter: https://www.twitter.com/aaronlmorrison.

Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved. This material may not be published, broadcast, rewritten, or redistributed in any way without permission.

MTV Leisure Studios and Bassett Vance Productions Faucet Award-Profitable Author Nathan Alan Davis for Restricted Sequence on the Tulsa Race Bloodbath

Bloomberg

Im Rennen um die Abwendung von Katastrophen in Chinas größter “Bad Bank”

(Bloomberg) – Es war nach 21 Uhr in der Financial Street in Peking, als die Gestalt im Huarong-Turm dort eine Tintenbürste aufhob und mit geübten Strichen begann, Zeichen auf Papier zu bringen. Ein weiterer anstrengender Arbeitstag endete für Wang Zhanfeng. Unternehmensvorsitzender, Funktionär der Kommunistischen Partei Chinas – und weniger glücklich Ersatz für einen Mann, der erst kürzlich hingerichtet worden war. In dieser Aprilnacht wurde Wang wie oft in seinem Büro beim Abwickeln gesehen: Er übte die Kunst der chinesischen Kalligraphie, eine Form das drückt die Schönheit klassischer Charaktere und angeblich die Natur der Person aus, die sie schreibt. Seine Meisterschaft erfordert Geduld, Entschlossenheit, Geschicklichkeit, Ruhe – und Wang, 54, braucht all das und mehr. Denn hier in der Financial Street, nur einen kurzen Spaziergang vom riesigen Hauptquartier der Volksbank von China entfernt, spielt sich hinter der Spiegelfassade des Huarong-Turms ein dunkles Drama ab. Wie es sich entwickelt, wird Chinas riesiges, von Schulden geplagtes Finanzsystem, die Technokraten, die daran arbeiten, es zu reparieren, und die in der Mitte gefangenen ausländischen Banken und Investoren auf die Probe stellen. Willkommen im Hauptquartier von China Huarong Asset Management Co., dem in Schwierigkeiten geratenen Staatsunternehmen. Bad Bank ‘, die in der Finanzwelt auf dem neuesten Stand ist. Seit Monaten versuchen Wang und andere, das Chaos hier in Huarong zu beseitigen, einer Institution, die – im wahrsten Sinne des Wortes – im Zentrum der Finanzmachtstruktur Chinas steht. Im Süden befindet sich die Zentralbank, die die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt verwaltet. im Südwesten das Finanzministerium, Huarongs Hauptaktionär; Weniger als 300 Meter westlich befasste sich die chinesische Banken- und Versicherungsaufsichtsbehörde mit der Sicherung des Finanzsystems und der Sicherstellung, dass Huarong bis mindestens August über einen Finanzierungsrückhalt von staatlichen Banken verfügt. Der Patch ist jedoch noch nicht abgeschlossen die Frage, wie Huarong mit rund 41 Milliarden US-Dollar, die an den Rentenmärkten geliehen wurden, gut macht, die am meisten unter Wangs Vorgänger entstanden sind, bevor er in ein umfassendes Vorgehen gegen Korruption verwickelt war. Dieser langjährige Manager, Lai Xiaomin, wurde im Januar getötet – seine formelle Präsenz wurde von Huarong bis zur Unterzeichnung seiner Aktienzertifikate ausgelöscht. Das größere Problem ist, was dies alles für das Finanzsystem und die Bemühungen Chinas bedeuten könnte Führer Xi Jinping, um die Kontrolle zu zentralisieren, jahrelange riskante Kredite einzudämmen und das Finanzhaus der Nation in Ordnung zu bringen: “Sie sind verdammt, wenn sie es tun, und verdammt, wenn sie es nicht tun”, sagte Michael Pettis, ein in Peking ansässiger Professor of Finance an der Peking University und Autor von Avoiding the Fall: Chinas wirtschaftliche Umstrukturierung. Die Rettung von Huarong würde das Verhalten von Anlegern verstärken, die das Risiko ignorieren, während ein Zahlungsausfall die finanzielle Stabilität gefährdet, wenn es zu einer „chaotischen“ Neubewertung des Anleihemarkts kommt. Was passiert im Huarong Tower? Angesichts der Einsätze sind nur wenige bereit, diese Frage öffentlich zu diskutieren. Interviews mit Menschen, die dort arbeiten, sowie mit verschiedenen chinesischen Aufsichtsbehörden geben jedoch einen Einblick in das Auge dieses Sturms. Kurz gesagt, Huarong befindet sich seit seiner Verzögerung der Ergebnisse für 2020 im Krisenmodus und untergräbt das Vertrauen der Anleger. Führungskräfte erwarten, dass sie von den Regierungsbehörden sofort vorgeladen werden, wenn die Marktstimmung sauer wird und der Preis für Huarong-Schulden erneut sinkt. Wang und sein Team müssen wöchentlich schriftliche Informationen über die Geschäftstätigkeit und Liquidität von Huarong bereitstellen. Sie haben sich an staatliche Banken gewandt, um Unterstützung gebeten, und sich an Rentenhändler gewandt, um mit wenig nachhaltigem Erfolg zu versuchen, die Nerven zu beruhigen. In öffentlichen Erklärungen hat Huarong wiederholt darauf bestanden, dass seine Position letztendlich solide ist und dass sie seine ehren wird Verpflichtungen. Die Bankenaufsichtsbehörden mussten den Wortlaut dieser Erklärungen unterschreiben – ein weiteres Zeichen dafür, wie ernst die Situation ist und wer letztendlich verantwortlich ist. Dann gibt es ein regelmäßiges Publikum mit dem Finanzministerium und den anderen mächtigen Finanzbürokratien in der Nähe. Zu den Themen, die normalerweise auf der Tagesordnung stehen: mögliche Pläne zur Ausgliederung verschiedener Huarong-Unternehmen. Die Führungskräfte von Huongong werden häufig warten gelassen und erhalten, wie die mit den Sitzungen vertrauten Personen sagen, nur begrenzten Zugang zu Spitzenbeamten des CBIRC, dem Bankenaufseher Der Finanzwächter von Apex – unter dem Vorsitz von Liu He, Xis rechter Hand bei der Überwachung der Wirtschaft und des Finanzsystems – hat nach Angaben von Regulierungsbeamten um Informationen über die Situation in Huarong und koordinierte Treffen zwischen den Regulierungsbehörden gebeten. Den Beamten sei jedoch noch keine langfristige Lösung mitgeteilt worden, einschließlich der Frage, ob den Anleihegläubigern Verluste auferlegt werden sollen. Vertreter der Volksbank von China, des CBIRC, von Huarong und des Finanzministeriums antworteten nicht auf Anfragen Kommentar.Fokus auf die Grundlagen Ein mittelständischer Parteifunktionär mit einem Doktortitel in Finanzen von der renommierten Southwestern University of Finance and Economics in China kam Anfang 2018 am Huarong Tower an, als der Korruptionsskandal die riesige Vermögensverwaltungsgesellschaft verzehrte. Er gilt in Huarong als zurückhaltend und bodenständig, insbesondere im Vergleich zu dem früheren Leiter des Unternehmens, Lai, einem Mann, der einst als Gott des Reichtums bekannt war. Hunderte von Huarong-Mitarbeitern, von Abteilungsleitern in Peking bis zu Filialmitarbeitern in weit entfernte Außenposten, hörten am 16. April zu, als Wang die vierteljährlichen Zahlen überprüfte. Er betonte, dass sich die Fundamentaldaten des Unternehmens seit seiner Übernahme verbessert hätten, eine Ansicht, die einige Analysten teilten, die jedoch nicht ausreichte, um die Anleger zu beruhigen. Aber er hatte wenig zu sagen über das, was so viele Menschen beschäftigt: Pläne zur Umstrukturierung und Stützung des riesigen Unternehmens, das er innerhalb von drei Jahren nach seiner Übernahme zu bereinigen versprochen hatte. Seine Hauptbotschaft an die Truppen: Konzentrieren Sie sich auf die Grundlagen , wie das Sammeln zweifelhafter Vermögenswerte und die Verbesserung des Risikomanagements. Die Angestellten schwiegen. Niemand stellte eine Frage. Ein Mitarbeiter charakterisierte die Stimmung in seiner Region als “Business as usual”. Ein anderer sagte, Mitarbeiter einer Huarong-Tochter seien besorgt, dass das Unternehmen ihre Gehälter möglicherweise nicht bezahlen könne. Es gibt eine wachsende Kluft zwischen der alten und der neuen Garde, sagte ein dritter Mitarbeiter. Diejenigen, die Lai überlebt haben und deren Vergütung Jahr für Jahr gekürzt wurde, haben wenig Vertrauen in die Trendwende, während neue Schreiner mehr Hoffnung auf die Möglichkeiten haben, die der Richtungswechsel bietet. Andere scherzen, dass der Huarong-Turm unter schlechtem Feng Shui leiden muss: nach Lai Festgenommen, musste eine Bank, die eine Filiale im Gebäude hatte, in Höhe von 14 Milliarden US-Dollar gerettet werden. Abgesehen von dunklem Humor hat sich unter der Geschäftsleitung und den Aufsichtsbehörden auf mittlerer Ebene ein grober Konsens herausgebildet: wie bei anderen wichtigen staatlichen Unternehmen Huarong scheint immer noch zu groß zu sein, um zu scheitern. Viele haben den Eindruck erweckt – und es ist der Eindruck -, dass zumindest vorerst die chinesische Regierung hinter Huarong stehen wird. Zumindest sagen diese Leute, dass es keinen ernsthaften finanziellen Aufruhr gibt, wie zum Beispiel einen Zahlungsausfall von Huarong wird wahrscheinlich erlaubt sein, während die Kommunistische Partei Chinas ein landesweites Spektakel plant, um den 100. Jahrestag ihrer Gründung am 1. Juli zu feiern. Diese Feierlichkeiten geben Xi – der sich positioniert hat, um auf unbestimmte Zeit an der Macht zu bleiben – die Gelegenheit, seine zu festigen Platz unter Chinas mächtigsten Führern, darunter Mao Zedong und Deng Xiaoping. Huarong ist „bei weitem nicht in Verzug“, schrieb der geschäftsführende Herausgeber von Caixin Media am Samstag in einem Meinungsbeitrag. Weder das Finanzministerium noch die chinesischen Aufsichtsbehörden würden dies zulassen, schrieb Ling Huawei. Was nach dieser patriotischen Ausgießung am 1. Juli kommen wird, ist selbst für viele im Huarong-Turm ungewiss. Liu He, Chinas Vizepremier und Vorsitzender des mächtigen Ausschusses für Finanzstabilität und Entwicklung, scheint es nicht eilig zu haben, eine schwierige Lösung zu erzwingen. Das Schweigen aus Peking hat begonnen, lokale Schuldeninvestoren zu erschüttern, die bis vor etwa einer Woche vom Ausverkauf der Offshore-Anleihen von Huarong nicht berührt zu sein schienen Laut Dinny McMahon, Wirtschaftsanalytikerin des in Peking ansässigen Beratungsunternehmens Trivium China und Autorin der Chinesischen Mauer der Schulden, ist eine Bereinigung erforderlich, erfordert jedoch ein Eingreifen der Regierung klein «, sagte er. “Es soll signalisieren, dass Investoren nicht davon ausgehen sollten, dass staatliche Unterstützung zu einer Unterstützung durch Carte Blanche führt.” Da es keine direkten Aufträge von oben gibt, befindet sich Huarong vorerst inmitten der konkurrierenden Interessen verschiedener staatseigener Unternehmen Unternehmen und Regierungsbürokratien. China Investment Corp., der 1 Billion US-Dollar-Staatsfonds, hat beispielsweise die Idee abgelehnt, eine Mehrheitsbeteiligung vom Finanzministerium zu übernehmen. CIC-Beamte haben argumentiert, dass sie nicht über die Bandbreite oder die Fähigkeit verfügen, Huarongs Probleme zu beheben, so die mit der Angelegenheit vertrauten Personen. Die Volksbank von China versucht derzeit immer noch zu entscheiden, ob sie mit einem Vorschlag fortfahren soll, bei dem dies angenommen wird Mehr als 100 Milliarden Yuan (15,5 Milliarden US-Dollar) an schlechten Vermögenswerten von Huarong, sagten diese Leute. Und das Finanzministerium, das im Auftrag der chinesischen Regierung 57% von Huarong besitzt, hat sich nicht zur Rekapitalisierung des Unternehmens verpflichtet, obwohl dies nicht der Fall ist Es ist auch nicht ausgeschlossen, sagte eine Person. CIC antwortete nicht auf Anfragen nach Kommentaren. Die Bankenaufsichtsbehörde hat Huarong einige Zeit gekauft und eine Vereinbarung mit staatlichen Kreditgebern einschließlich der Industrial & Commercial Bank of China Ltd. geschlossen, die dies tun würde Deckung aller Mittel, die zur Rückzahlung des umgerechneten Betrags von 2,5 Mrd. USD erforderlich sind, der bis Ende August fällig wird. Bis dahin strebt das Unternehmen an, seinen Jahresabschluss 2020 fertig zu stellen, nachdem es die Anleger durch versäumte Fristen im März und April erschreckt hat. „Wie China mit Huarong umgeht, wird weitreichende Auswirkungen auf die Wahrnehmung und das Vertrauen der globalen Investoren in chinesische Staatsunternehmen haben“, sagte Wu Qiong , ein in Hongkong ansässiger Geschäftsführer bei BOC International Holdings. “Sollten irgendwelche Ausfälle eine Neubewertung des Niveaus der staatlichen Unterstützung auslösen, die bei der Bewertung von SOE-Krediten angenommen wird, hätte dies tiefgreifende Auswirkungen auf den Offshore-Markt.” Die Ankündigung eines Neuzugangs in Wangs Team unterstreicht die Einsätze und bietet einigen Insidern eine Maß der Hoffnung. Liang Qiang ist ein ständiges Mitglied der All-China Financial Youth Federation, die weithin als Pipeline zur Vorbereitung künftiger Führungskräfte für Finanzunternehmen angesehen wird. Liang, der letzte Woche in Huarong angekommen ist und bald die Rolle des Präsidenten übernehmen wird, hat für die drei anderen großen staatlichen Vermögensverwalter wie Huarong gearbeitet, um die Forderungsausfälle bei den Banken des Landes zu beseitigen. Einige spekulieren, dass dies auf einen umfassenderen Plan hinweist: Huarong könnte als Blaupause für die Herangehensweise der Behörden an diese anderen weitläufigen, von Schulden geprägten Institutionen verwendet werden. In der Zwischenzeit bleibt im Huarong Tower ein Schlüsselelement in den Terminkalendern der Top-Führungskräfte und des Ranges festgelegt -und-Datei Mitarbeiter gleichermaßen. Es ist ein monatliches Treffen, dessen Thema für Huarongs Wiedergeburt von entscheidender Bedeutung ist: das Studium der Lehren der Kommunistischen Partei Chinas und die Reden von Präsident Xi Jinping. (Aktualisierungen, um die Meinung von Caixin zu erwähnen.) Weitere Artikel wie diesen finden Sie auf bloomberg.com. Melden Sie sich jetzt an, um mit der vertrauenswürdigsten Wirtschaftsnachrichtenquelle auf dem Laufenden zu bleiben. © 2021 Bloomberg LP