CDC scientist says knowledge is proscribed to judge shot for normal inhabitants

A CDC scientist said Monday that the data needed to properly evaluate Covid-19 vaccine booster vaccinations for the general population is limited – even if President Joe Biden pressures health officials to delete the vaccinations widespread use early in the week from September 20th.

The presentation by Dr. Sara Oliver at a meeting of the Centers for Disease Control and Prevention Advisory Group suggests the panel may limit its initial endorsement of additional shots to vulnerable groups and healthcare workers.

A nurse vaccinates 15-year-old Sherri Trimble at a vaccination clinic at Health First Medical Center in Melbourne, Florida.

Paul Hennessy | SOPA pictures | LightRakete | Getty Images

Several studies suggest that the approved Covid vaccines may still be effective in preventing serious illness and hospitalization, but may be less effective in preventing infections or mild symptomatic illnesses, according to Oliver. The CDCs The Advisory Committee on Vaccination Practices meets on Monday Consider booster vaccinations for all eligible Americans. The panel is also due to vote on the final approval of the Pfizer vaccine by the Food and Drug Administration.

Since the highly contagious Delta variant first appeared, the vaccine’s effectiveness ranged from 39% to 84%, according to Oliver’s presentation, which referred to several separate studies. A study that looked at health care workers and first responders showed that the vaccine’s overall effectiveness dropped to about 65% in July – up from about 90% in February. Israel dates show Pfizer’s vaccine effectiveness has dropped to just 39% in that country.

Scientists have said that the vaccines become less effective over time, and the Delta variant is a more resilient strain that is able to break through that protection.

According to Oliver’s presentation slides, “it is important to monitor efficacy trends by disease severity over time”.

It was pointed out on the slides that vaccines often require multiple doses. Hepatitis B and HPV vaccinations, for example, require a third dose after six months.

“Vaccines that require more than one dose don’t necessarily mean that an annual booster is required,” Oliver said during the presentation.

Once booster shots are available, nursing home residents, health care providers, and the elderly – the first groups to be vaccinated in December and January – will likely be given priority for the additional vaccinations, according to the CDC slides.

The CDC stressed that vaccinating the unvaccinated should be a “top priority” and giving booster doses to vaccinated individuals should not deter those who remain unprotected from the virus.

The agency also emphasized the importance of vaccine availability around the world.

“An uncontrolled global spread that could lead to new variants threatens the control of the pandemic everywhere,” said Oliver. In addition to global distribution, policy on boosters “should also consider equity in the US population,” she added.

Monday’s meeting comes after President Joe Biden said Friday US regulators are considering giving Covid booster vaccinations five months after completing the primary series and bringing forward the expected schedule for a third vaccination by three months.

Scientists have sharply criticized The Biden government’s urge to distribute booster syringes widely says the data provided by federal health officials are not compelling enough to currently recommend third vaccinations for most of the American population.

The Biden government has publicly stated that the third dose will not be given without FDA approval and a vote from ACIP.

Pricey Panci: Find out how to Fashion Restricted Version Chains

Honolulu (KHON2) – Celebrity stylist Crystal Pancipanci shows how to make a fashion statement with her limited edition chains for masks, sunglasses and bags.

About PANCI Statement Chains #PS Chains:

Limited collection

Fashionable, functional, light, strong and durable acrylic statement necklaces

Travel / TSA friendly

Convertible must-have accessories

Easy to wear as a statement chain necklace, fun bag handle, travel accessory, glasses holder and / or mask holder

Made from: Acrylic

Length: 25 inches

PANCI closure: Attach the fasteners to each ear loop of the mask and wear it around your neck like a necklace. Its light acrylic design doesn’t take anything away from your mask. Easily attaches to any bag, the bag handle instantly adds a touch of modern style.

You can buy your own #PSChain in the new one @ShopPANCI what is LIVE

New website & blog: www.PanciStyle.com

MTV Leisure Studios and Bassett Vance Productions Faucet Award-Profitable Author Nathan Alan Davis for Restricted Sequence on the Tulsa Race Bloodbath

Bloomberg

Im Rennen um die Abwendung von Katastrophen in Chinas größter “Bad Bank”

(Bloomberg) – Es war nach 21 Uhr in der Financial Street in Peking, als die Gestalt im Huarong-Turm dort eine Tintenbürste aufhob und mit geübten Strichen begann, Zeichen auf Papier zu bringen. Ein weiterer anstrengender Arbeitstag endete für Wang Zhanfeng. Unternehmensvorsitzender, Funktionär der Kommunistischen Partei Chinas – und weniger glücklich Ersatz für einen Mann, der erst kürzlich hingerichtet worden war. In dieser Aprilnacht wurde Wang wie oft in seinem Büro beim Abwickeln gesehen: Er übte die Kunst der chinesischen Kalligraphie, eine Form das drückt die Schönheit klassischer Charaktere und angeblich die Natur der Person aus, die sie schreibt. Seine Meisterschaft erfordert Geduld, Entschlossenheit, Geschicklichkeit, Ruhe – und Wang, 54, braucht all das und mehr. Denn hier in der Financial Street, nur einen kurzen Spaziergang vom riesigen Hauptquartier der Volksbank von China entfernt, spielt sich hinter der Spiegelfassade des Huarong-Turms ein dunkles Drama ab. Wie es sich entwickelt, wird Chinas riesiges, von Schulden geplagtes Finanzsystem, die Technokraten, die daran arbeiten, es zu reparieren, und die in der Mitte gefangenen ausländischen Banken und Investoren auf die Probe stellen. Willkommen im Hauptquartier von China Huarong Asset Management Co., dem in Schwierigkeiten geratenen Staatsunternehmen. Bad Bank ‘, die in der Finanzwelt auf dem neuesten Stand ist. Seit Monaten versuchen Wang und andere, das Chaos hier in Huarong zu beseitigen, einer Institution, die – im wahrsten Sinne des Wortes – im Zentrum der Finanzmachtstruktur Chinas steht. Im Süden befindet sich die Zentralbank, die die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt verwaltet. im Südwesten das Finanzministerium, Huarongs Hauptaktionär; Weniger als 300 Meter westlich befasste sich die chinesische Banken- und Versicherungsaufsichtsbehörde mit der Sicherung des Finanzsystems und der Sicherstellung, dass Huarong bis mindestens August über einen Finanzierungsrückhalt von staatlichen Banken verfügt. Der Patch ist jedoch noch nicht abgeschlossen die Frage, wie Huarong mit rund 41 Milliarden US-Dollar, die an den Rentenmärkten geliehen wurden, gut macht, die am meisten unter Wangs Vorgänger entstanden sind, bevor er in ein umfassendes Vorgehen gegen Korruption verwickelt war. Dieser langjährige Manager, Lai Xiaomin, wurde im Januar getötet – seine formelle Präsenz wurde von Huarong bis zur Unterzeichnung seiner Aktienzertifikate ausgelöscht. Das größere Problem ist, was dies alles für das Finanzsystem und die Bemühungen Chinas bedeuten könnte Führer Xi Jinping, um die Kontrolle zu zentralisieren, jahrelange riskante Kredite einzudämmen und das Finanzhaus der Nation in Ordnung zu bringen: “Sie sind verdammt, wenn sie es tun, und verdammt, wenn sie es nicht tun”, sagte Michael Pettis, ein in Peking ansässiger Professor of Finance an der Peking University und Autor von Avoiding the Fall: Chinas wirtschaftliche Umstrukturierung. Die Rettung von Huarong würde das Verhalten von Anlegern verstärken, die das Risiko ignorieren, während ein Zahlungsausfall die finanzielle Stabilität gefährdet, wenn es zu einer „chaotischen“ Neubewertung des Anleihemarkts kommt. Was passiert im Huarong Tower? Angesichts der Einsätze sind nur wenige bereit, diese Frage öffentlich zu diskutieren. Interviews mit Menschen, die dort arbeiten, sowie mit verschiedenen chinesischen Aufsichtsbehörden geben jedoch einen Einblick in das Auge dieses Sturms. Kurz gesagt, Huarong befindet sich seit seiner Verzögerung der Ergebnisse für 2020 im Krisenmodus und untergräbt das Vertrauen der Anleger. Führungskräfte erwarten, dass sie von den Regierungsbehörden sofort vorgeladen werden, wenn die Marktstimmung sauer wird und der Preis für Huarong-Schulden erneut sinkt. Wang und sein Team müssen wöchentlich schriftliche Informationen über die Geschäftstätigkeit und Liquidität von Huarong bereitstellen. Sie haben sich an staatliche Banken gewandt, um Unterstützung gebeten, und sich an Rentenhändler gewandt, um mit wenig nachhaltigem Erfolg zu versuchen, die Nerven zu beruhigen. In öffentlichen Erklärungen hat Huarong wiederholt darauf bestanden, dass seine Position letztendlich solide ist und dass sie seine ehren wird Verpflichtungen. Die Bankenaufsichtsbehörden mussten den Wortlaut dieser Erklärungen unterschreiben – ein weiteres Zeichen dafür, wie ernst die Situation ist und wer letztendlich verantwortlich ist. Dann gibt es ein regelmäßiges Publikum mit dem Finanzministerium und den anderen mächtigen Finanzbürokratien in der Nähe. Zu den Themen, die normalerweise auf der Tagesordnung stehen: mögliche Pläne zur Ausgliederung verschiedener Huarong-Unternehmen. Die Führungskräfte von Huongong werden häufig warten gelassen und erhalten, wie die mit den Sitzungen vertrauten Personen sagen, nur begrenzten Zugang zu Spitzenbeamten des CBIRC, dem Bankenaufseher Der Finanzwächter von Apex – unter dem Vorsitz von Liu He, Xis rechter Hand bei der Überwachung der Wirtschaft und des Finanzsystems – hat nach Angaben von Regulierungsbeamten um Informationen über die Situation in Huarong und koordinierte Treffen zwischen den Regulierungsbehörden gebeten. Den Beamten sei jedoch noch keine langfristige Lösung mitgeteilt worden, einschließlich der Frage, ob den Anleihegläubigern Verluste auferlegt werden sollen. Vertreter der Volksbank von China, des CBIRC, von Huarong und des Finanzministeriums antworteten nicht auf Anfragen Kommentar.Fokus auf die Grundlagen Ein mittelständischer Parteifunktionär mit einem Doktortitel in Finanzen von der renommierten Southwestern University of Finance and Economics in China kam Anfang 2018 am Huarong Tower an, als der Korruptionsskandal die riesige Vermögensverwaltungsgesellschaft verzehrte. Er gilt in Huarong als zurückhaltend und bodenständig, insbesondere im Vergleich zu dem früheren Leiter des Unternehmens, Lai, einem Mann, der einst als Gott des Reichtums bekannt war. Hunderte von Huarong-Mitarbeitern, von Abteilungsleitern in Peking bis zu Filialmitarbeitern in weit entfernte Außenposten, hörten am 16. April zu, als Wang die vierteljährlichen Zahlen überprüfte. Er betonte, dass sich die Fundamentaldaten des Unternehmens seit seiner Übernahme verbessert hätten, eine Ansicht, die einige Analysten teilten, die jedoch nicht ausreichte, um die Anleger zu beruhigen. Aber er hatte wenig zu sagen über das, was so viele Menschen beschäftigt: Pläne zur Umstrukturierung und Stützung des riesigen Unternehmens, das er innerhalb von drei Jahren nach seiner Übernahme zu bereinigen versprochen hatte. Seine Hauptbotschaft an die Truppen: Konzentrieren Sie sich auf die Grundlagen , wie das Sammeln zweifelhafter Vermögenswerte und die Verbesserung des Risikomanagements. Die Angestellten schwiegen. Niemand stellte eine Frage. Ein Mitarbeiter charakterisierte die Stimmung in seiner Region als “Business as usual”. Ein anderer sagte, Mitarbeiter einer Huarong-Tochter seien besorgt, dass das Unternehmen ihre Gehälter möglicherweise nicht bezahlen könne. Es gibt eine wachsende Kluft zwischen der alten und der neuen Garde, sagte ein dritter Mitarbeiter. Diejenigen, die Lai überlebt haben und deren Vergütung Jahr für Jahr gekürzt wurde, haben wenig Vertrauen in die Trendwende, während neue Schreiner mehr Hoffnung auf die Möglichkeiten haben, die der Richtungswechsel bietet. Andere scherzen, dass der Huarong-Turm unter schlechtem Feng Shui leiden muss: nach Lai Festgenommen, musste eine Bank, die eine Filiale im Gebäude hatte, in Höhe von 14 Milliarden US-Dollar gerettet werden. Abgesehen von dunklem Humor hat sich unter der Geschäftsleitung und den Aufsichtsbehörden auf mittlerer Ebene ein grober Konsens herausgebildet: wie bei anderen wichtigen staatlichen Unternehmen Huarong scheint immer noch zu groß zu sein, um zu scheitern. Viele haben den Eindruck erweckt – und es ist der Eindruck -, dass zumindest vorerst die chinesische Regierung hinter Huarong stehen wird. Zumindest sagen diese Leute, dass es keinen ernsthaften finanziellen Aufruhr gibt, wie zum Beispiel einen Zahlungsausfall von Huarong wird wahrscheinlich erlaubt sein, während die Kommunistische Partei Chinas ein landesweites Spektakel plant, um den 100. Jahrestag ihrer Gründung am 1. Juli zu feiern. Diese Feierlichkeiten geben Xi – der sich positioniert hat, um auf unbestimmte Zeit an der Macht zu bleiben – die Gelegenheit, seine zu festigen Platz unter Chinas mächtigsten Führern, darunter Mao Zedong und Deng Xiaoping. Huarong ist „bei weitem nicht in Verzug“, schrieb der geschäftsführende Herausgeber von Caixin Media am Samstag in einem Meinungsbeitrag. Weder das Finanzministerium noch die chinesischen Aufsichtsbehörden würden dies zulassen, schrieb Ling Huawei. Was nach dieser patriotischen Ausgießung am 1. Juli kommen wird, ist selbst für viele im Huarong-Turm ungewiss. Liu He, Chinas Vizepremier und Vorsitzender des mächtigen Ausschusses für Finanzstabilität und Entwicklung, scheint es nicht eilig zu haben, eine schwierige Lösung zu erzwingen. Das Schweigen aus Peking hat begonnen, lokale Schuldeninvestoren zu erschüttern, die bis vor etwa einer Woche vom Ausverkauf der Offshore-Anleihen von Huarong nicht berührt zu sein schienen Laut Dinny McMahon, Wirtschaftsanalytikerin des in Peking ansässigen Beratungsunternehmens Trivium China und Autorin der Chinesischen Mauer der Schulden, ist eine Bereinigung erforderlich, erfordert jedoch ein Eingreifen der Regierung klein «, sagte er. “Es soll signalisieren, dass Investoren nicht davon ausgehen sollten, dass staatliche Unterstützung zu einer Unterstützung durch Carte Blanche führt.” Da es keine direkten Aufträge von oben gibt, befindet sich Huarong vorerst inmitten der konkurrierenden Interessen verschiedener staatseigener Unternehmen Unternehmen und Regierungsbürokratien. China Investment Corp., der 1 Billion US-Dollar-Staatsfonds, hat beispielsweise die Idee abgelehnt, eine Mehrheitsbeteiligung vom Finanzministerium zu übernehmen. CIC-Beamte haben argumentiert, dass sie nicht über die Bandbreite oder die Fähigkeit verfügen, Huarongs Probleme zu beheben, so die mit der Angelegenheit vertrauten Personen. Die Volksbank von China versucht derzeit immer noch zu entscheiden, ob sie mit einem Vorschlag fortfahren soll, bei dem dies angenommen wird Mehr als 100 Milliarden Yuan (15,5 Milliarden US-Dollar) an schlechten Vermögenswerten von Huarong, sagten diese Leute. Und das Finanzministerium, das im Auftrag der chinesischen Regierung 57% von Huarong besitzt, hat sich nicht zur Rekapitalisierung des Unternehmens verpflichtet, obwohl dies nicht der Fall ist Es ist auch nicht ausgeschlossen, sagte eine Person. CIC antwortete nicht auf Anfragen nach Kommentaren. Die Bankenaufsichtsbehörde hat Huarong einige Zeit gekauft und eine Vereinbarung mit staatlichen Kreditgebern einschließlich der Industrial & Commercial Bank of China Ltd. geschlossen, die dies tun würde Deckung aller Mittel, die zur Rückzahlung des umgerechneten Betrags von 2,5 Mrd. USD erforderlich sind, der bis Ende August fällig wird. Bis dahin strebt das Unternehmen an, seinen Jahresabschluss 2020 fertig zu stellen, nachdem es die Anleger durch versäumte Fristen im März und April erschreckt hat. „Wie China mit Huarong umgeht, wird weitreichende Auswirkungen auf die Wahrnehmung und das Vertrauen der globalen Investoren in chinesische Staatsunternehmen haben“, sagte Wu Qiong , ein in Hongkong ansässiger Geschäftsführer bei BOC International Holdings. “Sollten irgendwelche Ausfälle eine Neubewertung des Niveaus der staatlichen Unterstützung auslösen, die bei der Bewertung von SOE-Krediten angenommen wird, hätte dies tiefgreifende Auswirkungen auf den Offshore-Markt.” Die Ankündigung eines Neuzugangs in Wangs Team unterstreicht die Einsätze und bietet einigen Insidern eine Maß der Hoffnung. Liang Qiang ist ein ständiges Mitglied der All-China Financial Youth Federation, die weithin als Pipeline zur Vorbereitung künftiger Führungskräfte für Finanzunternehmen angesehen wird. Liang, der letzte Woche in Huarong angekommen ist und bald die Rolle des Präsidenten übernehmen wird, hat für die drei anderen großen staatlichen Vermögensverwalter wie Huarong gearbeitet, um die Forderungsausfälle bei den Banken des Landes zu beseitigen. Einige spekulieren, dass dies auf einen umfassenderen Plan hinweist: Huarong könnte als Blaupause für die Herangehensweise der Behörden an diese anderen weitläufigen, von Schulden geprägten Institutionen verwendet werden. In der Zwischenzeit bleibt im Huarong Tower ein Schlüsselelement in den Terminkalendern der Top-Führungskräfte und des Ranges festgelegt -und-Datei Mitarbeiter gleichermaßen. Es ist ein monatliches Treffen, dessen Thema für Huarongs Wiedergeburt von entscheidender Bedeutung ist: das Studium der Lehren der Kommunistischen Partei Chinas und die Reden von Präsident Xi Jinping. (Aktualisierungen, um die Meinung von Caixin zu erwähnen.) Weitere Artikel wie diesen finden Sie auf bloomberg.com. Melden Sie sich jetzt an, um mit der vertrauenswürdigsten Wirtschaftsnachrichtenquelle auf dem Laufenden zu bleiben. © 2021 Bloomberg LP

For moviegoers craving the massive display, native choices nonetheless restricted | Leisure

As more Denton cinema fans return to viewing films in person, local theater options remain limited, with some still closed despite reopenings nationwide.

The film industry fought during the COVID-19 pandemicFilmmakers who are pushing back content and streaming services are assuming even greater responsibility in delivery. Personal theaters have had a significant impact on business as many closed their doors during the shutdown and those that have reopened since receiving much less traffic.

On-site Cinemark’s Denton location – Cinemark 14 – and the Denton Movie Tavern have been open since last year with additional security protocols. The Alamo Drafthouse location in Denton has been closed since SeptemberThe Golden Triangle Mall’s Silver Cinemas theater closed at the start of the pandemic and has not yet reopened.

None of the closed theaters have published their plans to reopen. Alamo Drafthouse spokeswoman Kelly Kitchens said Sunday that the cinema is not yet ready to release a schedule for reopening its closed locations, despite Golden Triangle Mall manager Matt Ludemann, saying he believes the in California-based Silver Cinemas will reopen in the coming months.

“We had communication with them this week and they are trying to finalize their plans,” said Ludemann. “I suspect based on the conversation they’ll be open by the time we get into early summer – I’d say within the next 45 days or so.”

Ludemann said the mall’s location is facing the challenge of being a second largest theater – a movie theater that has first-time movies to play and pour down – which has become a major constraint as fewer films are released. Even so, he believes the location will see a similar surge to the mall’s other stores when it opens.

“The total flow of traffic in the shopping center is less than it used to be, but we are still working with reduced working hours,” said Ludemann. “Once [Silver Cinemas] I think the first and second rounds of trickle down movies will rise pretty quickly. “

Dedicated moviegoers have still used the opened theaters. Ann Canon and her friends watch a movie every week at Cinemark.

“We come every Tuesday and not many people have left,” Canon said. “I hate it for her, but we love it.”

Canon said it hopes the personal theater business will pick up because it offers an experience that is bigger than just watching a movie.

“I don’t want to see her at home,” said Canon. “I like the big screen experience and getting my popcorn and my coke.”

Movie Tavern’s regular Summer Miyatake said she and her husband only came a few times during the pandemic. Her previous visits, she said, had few participants – but she still wanted to support the tavern.

“We were nervous at first, but they did everything they can,” said Miyatake. “There was hardly anyone here when we came every time. It feels like you’ve rented a private theater. “

Miyatake said she believes it will be difficult for local venues to reach their pre-pandemic business level as people watch movies at home more and more and streaming services become even more popular over the past year.

“I hope they can, but I think it’s a new normal for everything,” said Miyatake. “I think they’ll be difficult to compete with.”

State permits stadiums, leisure venues and amusement parks to reopen at restricted capacities | Information

For the first time in about a year, Bay Area residents will be able to participate in sports and entertainment events and outdoor amusement parks, state officials said Friday.

The state’s new guidelines on major events would allow up to 20% capacity for sports stadiums and up to 15% capacity for amusement parks once the county where a stadium or park is located is no longer in the purple level of the state reopening system for pandemics.

Stadiums in counties that remain in the purple category would be limited to just 100 attendees and would also be excluded from concession sales.

The new instructions for the stadium and amusement park will come into effect on April 1, said State Health Minister Dr. Mark Ghaly.

“For many months we have made a strong distinction between outdoor activities, which are much less risky than indoor activities,” said Ghaly on Friday during a briefing on the new guidelines.

Participation in the stadium and amusement park is subject to various measures to reduce the coronavirus, such as: B. wearing masks and physical distancing. State officials state that they are only allowed to attend if they are a California resident.

Ghaly also noted that the state’s travel advisory requiring residents to travel no more than 120 miles from their homes remains in effect.

Ghaly and Dee Dee Myers, a senior advisor to Governor Gavin Newsom, formulated the new guidelines for stadiums, venues and outdoor amusement parks as another step in lifting the tiered reopening system, vaccinating more residents and falling case rates across the state.

“The goal here is planned obsolescence of the blueprint in the broader sense,” said Myers. “We want it to go away, but only when it’s safe.”

The new guidelines, coupled with the state’s announcement of Thursday’s planned change to the fall thresholds, starting with districts moving in and out of levels, will create the conditions for fans in the seats when the Oakland Athletics and San Francisco Giants are the regular season Major League Baseball will begin April 1st.

“We are very pleased to be able to safely welcome the fans back to our stadium for the coming season,” said A-President Dave Kaval in a statement.

“We thank Governor Newsom for his guidance and guidance throughout the process and Alameda County for working with us to develop a comprehensive plan that complies with local health guidelines and provides a safe experience for our fans, staff, players and providers.”

Bay Area amusement parks like California’s Great America in Santa Clara and the Santa Cruz Beach Boardwalk could also reopen.

San Francisco and Santa Clara counties have already moved to the red row, while Alameda and Santa Cruz counties are expected to do so in the next two weeks.