Each day Horoscope AstrologyZone® by Susan Miller Honored with Finest Leisure App Award from the 13th Annual Media Excellence Awards

Bloomberg

Die Biden-Steuerregel würde beim Tod Milliarden von großen Vermögen abreißen

(Bloomberg) – Jeff Bezos hat eine Ex-Frau, eine Freundin, vier Kinder und Milliarden von Gründen, um zu prüfen, ob die Steuerrevision von Joe Biden die Zustimmung des Kongresses erhält. Die Erben des Gründers von Amazon.com Inc. müssen möglicherweise mehr als 36 Milliarden US-Dollar zahlen, wenn Dem Präsidenten gelingt es, eine Lücke zu schließen, die den Reichen hilft, einen Großteil ihres Vermögens beim Tod steuerfrei zu übertragen. Wer nach den geltenden Regeln die 1994 für 10.000 US-Dollar gekauften Amazon-Aktien von Bezos erbt, die heute 180 Milliarden US-Dollar wert sind, erhält einen sogenannten Schritt -auf der Basis, alle Kapitalertragsteuerschuld auszulöschen. Bidens Plan würde diese Lücke schließen und die höchste Kapitalertragssteuer sofort anwenden, wenn Vermögenswerte an wohlhabende Erben übertragen werden. Wenn sich der Steuersatz erhöht – er beträgt 20% für Beteiligungen wie die von Bezos, und Biden hat eine Erhöhung auf 39,6% gefordert -, würde sich auch die eventuelle Steuerbelastung erhöhen. Für Bill und Melinda Gates, die am Montag bekannt gaben, dass sie sich scheiden lassen würden, a Eine Änderung der Aufstockungsregel ist möglicherweise weniger kostspielig. Das Vermögen von Gates im Wert von 145,8 Milliarden US-Dollar ist älter und sie haben bereits einen Großteil ihrer Anteile an Microsoft Corp. verkauft oder gespendet. Aber es bleiben 26 Milliarden US-Dollar an Microsoft-Aktien übrig, und es ist nicht klar, wie das Paar sein Vermögen verwalten wird Der Kongress schätzt, dass die Erhöhung der Steuerbasis für geerbte Vermögenswerte die Regierung jährlich etwa 43 Milliarden US-Dollar kostet. Die Beendigung dieser Praxis und die Erhöhung der Rate würden die größte Einschränkung des dynastischen Reichtums seit Jahrzehnten darstellen und eine amerikanische Wirtschaftslandschaft verändern, die von einigen wenigen wohlhabenden Familien dominiert wird. Ein Amazon-Sprecher antwortete nicht auf per E-Mail gestellte Fragen zu Bezos ‘Aktien. Lesen Sie mehr: Wie die Erhöhung der Erbschaftssteuern funktionieren würde: QuickTakeDie Vorschläge sind weit davon entfernt, zum Gesetz zu werden, obwohl die Demokraten beide Häuser des Kongresses kontrollieren, da sie die Reichen bedrohen Geber beider politischer Parteien, die sich gegen sie eingesetzt haben. Befürworter sagen jedoch, dass die Beseitigung der Aufstockungsregel, die den Nachlassplanern als die Lücke des Engels des Todes bekannt ist, entscheidend ist, um Bidens Vision von Steuergerechtigkeit zu verwirklichen. Andernfalls gehen die Ökonomen davon aus, dass die vorgeschlagene Erhöhung des höchsten Steuersatzes für Kapitalgewinne das Halten von Vermögenswerten bis zum Tod weiter fördern und die Einnahmen für das Finanzministerium verringern würde. Die Aufstockungsregel ermöglicht es den Anlegern, Vermögenswerte praktisch steuerfrei an Erben weiterzugeben und den Steuerpflichtigen zu erhöhen Wert einer Immobilie zum beizulegenden Zeitwert zum Zeitpunkt ihrer Vererbung. Ein Begünstigter, der ein Haus im Wert von 1 Million US-Dollar erbt, das zwei Jahrzehnte zuvor für 100.000 US-Dollar gekauft wurde, hätte keine Kapitalgewinne. Wenn sie später für 1,5 Millionen Dollar verkauft, zahlt sie nur Steuern auf 500.000 Dollar. Die Regel gilt auch für Amazon-Aktien, die seit einem öffentlichen Angebot von 1997 um mehr als 200.000% gestiegen sind, sowie für andere geschätzte Vermögenswerte. Der Joint Committee on Taxation, ein unparteiischer Zweig des Kongresses, schätzt, dass unversteuerte Kapitalgewinne aus geerbten Vermögenswerten anfallen die Hunderte von Milliarden Dollar pro Jahr. Etwa die Hälfte der nicht realisierten Gewinne gehört laut einer Datenanalyse in der Umfrage des Federal Reserve Board zu den Verbraucherfinanzen zu den reichsten 1%. Und nicht realisierte und aufgelaufene Kapitalgewinne machen etwa 40% des Vermögens der obersten 1% aus, wie die Fed-Daten zeigen. Die Aufstockungsregel wurde als staatlich subventionierter Motor zur Anhäufung dynastischer Vermögen und als Grund für die Ausweitung der wirtschaftlichen Ungleichheit kritisiert . Sogar einige prominente Nachlassplaner sagen, dass die Bestimmung, die vor einem Jahrhundert erlassen wurde, um Doppelbesteuerung zu vermeiden, als die Nachlasssteuer nur wenige Befreiungen hatte, diesen ursprünglichen Zweck überlebt hat. Die Anwälte der Milliardäre haben ausgefeilte Strategien entwickelt, um die Nachlasssteuer zu umgehen die Aufstockungszulage ein unlegierter Segen. “Es ist eine enorme Lücke”, sagte Jonathan Blattmachr, Anwalt für Treuhand- und Immobilienrecht und leitender Berater bei Pioneer Wealth Partners, einer Finanzberatungsfirma für vermögende Kunden und Family Offices. Republikaner und einige Unternehmensverbände haben den Biden-Vorschlag kritisiert. Eine Studie von Ernst & Young, die von der Family Business Estate Tax Coalition in Auftrag gegeben wurde, prognostizierte, dass die Abschaffung der Aufstockungsregel Zehntausende von Arbeitsplätzen pro Jahr kosten und 10 Milliarden US-Dollar vom jährlichen Bruttoinlandsprodukt einsparen könnte Vermeiden Sie es von den Ultra-Reichen, die sich eine ausgefeilte Nachlassplanung leisten können, und fallen Sie stattdessen auf kleine Unternehmen und Familienbetriebe, die möglicherweise verkauft werden müssen, um Steuerrechnungen zu bezahlen Das Land verlangt möglicherweise von Familien, Unternehmen zu liquidieren, Vermögenswerte zu nutzen oder Mitarbeiter zu entlassen, um den Steuerschaden zu decken “, sagte Chris Netram, Vizepräsident für Steuer- und Innenwirtschaftspolitik bei der National Association of Manufacturers, der die Steuer von Präsident Donald Trump für 2017 unterstützte Der Plan von Biden ging auf einige dieser Bedenken ein, indem er die ersten 1 Million US-Dollar an ererbten geschätzten Vermögenswerten von den Kapitalertragssteuern verschonte und Familienbetriebe von der Steuer befreit. a und kleine Unternehmen in Fällen, in denen Erben sie weiterhin betreiben. Der Plan wurde von Progressiven begrüßt, die seit langem ein Ende der Vorzugsbehandlung von Kapitalgewinnen fordern. Frank Clemente, Exekutivdirektor von Americans for Tax Fairness, einer mit Gewerkschaften verbündeten Interessenvertretung, sagte, die Kluft zwischen Steuern auf Arbeit und Kapital sei grundsätzlich unfair und der Plan der Regierung ziele einfach darauf ab, „Wohlstand wie Arbeit zu besteuern“. „Unsere zweistufige Das Steuergesetzbuch mit einem Gesetzbuch für Amerikaner der Arbeiterklasse und einem weiteren Gesetzbuch für Sonderpausen für die Menschen an der Spitze hat das Vertrauen der Öffentlichkeit in unsere Steuerstruktur zerstört, das festgelegt werden muss “, sagte der New Jersey-Demokrat Bill Pascrell, Vorsitzender der Unterausschuss für Wege und Mittel des Hauses zur Aufsicht. “Diese Lücke ist eine der Hauptursachen für ein kaputtes System.” Eine Version von Bidens Plan wurde 2015 von Präsident Barack Obama veröffentlicht, starb jedoch auf einem von Republikanern kontrollierten Kongress. Jede wesentliche Änderung der Aufstockungsregel könnte sich ändern Finanzplanung für die reichsten Familien Amerikas, einschließlich der Techniken, mit denen sie jahrzehntelang keine Kapitalgewinne erzielen. „Inwieweit es möglich ist, die Politik zu umgehen, ist dies größtenteils eine politische Entscheidung“, sagte Chye-Ching Huang. Geschäftsführer des Tax Law Center an der New York University School of Law. „Es gibt Möglichkeiten, dies zu entwerfen und umzusetzen, damit keine großen, ineffizienten Steueroasen entstehen.“ Derzeit können wohlhabende Menschen, die Bargeld benötigen, Kredite aufnehmen, indem sie Aktien als Sicherheit verwenden, anstatt Aktien zu verkaufen, was eine Steuerbelastung auslösen würde . Die Technik ermöglicht es Milliardären, ihren Lebensstil zu finanzieren und dann ihr Vermögen an ihre Erben weiterzugeben, ohne jemals Kapitalgewinne zu realisieren. Larry Ellison, der Gründer der Oracle Corp., der 2012 Hawaiis sechstgrößte Insel kaufte, hatte Aktien in Höhe von 17,5 Milliarden US-Dollar für solche Kredite zugesagt Ab September zeigen Zahlen in einer Unternehmensangabe. Die Strategie wurde auch von Elon Musk, dem zweitreichsten Menschen der Welt, und Sumner Redstone, dem ehemaligen Vorsitzenden von Viacom Inc., der im August verstorben ist, angewendet. Wenn sich die Aufstockungsregel ändert, werden Kapitalertragssteuern auf das Vermögen dieser Milliardäre durch den Tod ausgelöst. Als der Mitbegründer von Apple Inc., Steve Jobs, 2011 starb, war sein Vermögen von 10 Milliarden US-Dollar im Vergleich zu den heutigen Tech-Milliardären relativ dürftig. Eine Aufstockung der Basis erwies sich dennoch als wertvoll. Die größte Beteiligung von Jobs war Walt Disney Co., die ihm im Zusammenhang mit dem Kauf von Pixar im Jahr 2006 Anteile einbrachte, das das Animationsstudio Jobs zwei Jahrzehnte zuvor vom Filmemacher George Lucas gekauft hatte. Als Jobs starb, waren seine Disney-Aktien 4,5 Milliarden US-Dollar wert, und seine Apple-Aktien, die aus einer Aktienzuteilung von 2003 stammten, hatten einen Wert von etwa 2,1 Milliarden US-Dollar. Zwischen den beiden Beteiligungen gab es mindestens 5 Milliarden US-Dollar an unversteuerten Kapitalgewinnen bei der Zum Zeitpunkt seines Todes, was bedeutet, dass die Erhöhung der Basis seiner Familie mehr als 750 Millionen US-Dollar an Steuern hätte ersparen können, wie eine Überprüfung der Unternehmensakten zeigt. Das Vermögen von Jobs ging an seine Frau Laurene Powell Jobs über, deren Vermögen seitdem auf 22 Milliarden US-Dollar angewachsen ist. Damit ist sie laut Bloomberg Billionaires Index die 80. reichste Person der Welt. Eine Sprecherin von Laurene Powell Jobs, die Apple-Aktien bei geerbt hätte Die reichsten Familien des Landes haben in den letzten Jahren Millionen von Dollar für die Lobbyarbeit im Kongress ausgegeben, um Versuche, die Steuern auf ererbtes Vermögen zu erhöhen, zu stumpfen, und diese Bemühungen haben sich oft ausgezahlt Die Familie Mars, die ein Imperium für die Pflege von Süßigkeiten und Haustieren aufbaute, leitete den Kampf gegen die Nachlasssteuer während der Präsidentschaft von George W. Bush und setzte sich laut Kongressaufzeichnungen seitdem gegen die Bemühungen zur Erhöhung der Steuern auf ererbtes Vermögen ein. Als Forrest Mars Jr. Als er 2016 starb, hinterließ er seinen Erben ein Vermögen von mehr als 25 Milliarden US-Dollar. Heute gehören laut Bloomberg-Index sechs Familienmitglieder zu den 500 reichsten Menschen der Welt und teilen sich ein Vermögen von mehr als 130 Milliarden US-Dollar. Ein Sprecher der Familie Mars lehnte eine Stellungnahme ab. Verwaltungsbeamte sagen, dass die Beibehaltung der Aufstockungsregel die Bemühungen untergraben würde, durch höhere Steuern auf Kapitalerträge mehr Einnahmen aus den Reichen zu erzielen. Eine Schätzung, die vom Penn Wharton Budget Model, einem überparteilichen Finanzmodell, veröffentlicht wurde Die politische Forschungsgruppe an der Wharton School der University of Pennsylvania stellte letzte Woche fest, dass eine Erhöhung der höchsten Kapitalgewinnrate auf 39,6% in den nächsten zehn Jahren neue Einnahmen in Höhe von 113 Mrd. USD bringen würde – allerdings nur, wenn die Erhöhung der Basis stark eingeschränkt ist. Wenn die Politik unverändert bleibt, würde eine Erhöhung der Kapitalgewinnrate wohlhabendere Menschen dazu motivieren, den Verkauf von Vermögenswerten vor ihrem Tod zu vermeiden, was dem Finanzministerium über einen Zeitraum von 10 Jahren Einnahmeverluste in Höhe von 33 Milliarden US-Dollar kosten würde. Eine weitere Studie, die im Januar vom National Bureau of veröffentlicht wurde Laut Economic Research könnte eine Erhöhung der höchsten Kapitalgewinnrate mehr Einnahmen generieren als vom Kongress geschätzt, da die Eigentümer von Vermögenswerten weniger flexibel sind, wann sie Gewinne erzielen können. Das Eliminieren einer Erhöhung der Basis würde die Flexibilität weiter verringern, heißt es in der Studie: “Sie sagen mir, wenn ich die Rate effektiv verdopple und den Tod zu einem Erkenntnisereignis mache, werden Sie nicht viel Geld damit bekommen?” sagte Owen Zidar, Professor für Wirtschaft und öffentliche Ordnung an der Princeton University und einer der Autoren der Studie. „Ich kann das kaum glauben.“ Aber selbst wenn Bidens Plan angenommen wird, werden Steueranwälte und Wirtschaftsprüfer wahrscheinlich Wege finden, die Flexibilität durch Spenden für wohltätige Zwecke und neuartige Nachlassplanungsstrategien zu erhöhen. „Die Geschichte der Besteuerung reicher Menschen im Laufe der Geschichte ist, dass sie es sind wird immer Wege finden, um Steuern zu umgehen “, sagte John Ricco, Autor der Wharton-Studie. “Dies wird sicherlich die Vermeidungsmöglichkeiten einschränken – vielleicht nicht so sehr, wie die Befürworter des Biden-Vorschlags hoffen, aber es wird etwas Biss haben.” (Fügt einen Kommentar von Vertreter Bill Pascrell im 16. Absatz hinzu.) Für weitere Artikel wie diesen Besuchen Sie uns jetzt unter bloomberg.com. Melden Sie sich jetzt an, um mit der vertrauenswürdigsten Wirtschaftsnachrichtenquelle auf dem Laufenden zu bleiben. © 2021 Bloomberg LP

UK’s Prince Philip honored with 41-gun salutes after demise | Leisure




The Australian Federation Guard will fire a 41-cannon salute in the forecourt of the Houses of Parliament in Canberra, Australia on Saturday, April 10, 2021 to mark the death of Prince Philip. Prince Philip, the indescribable and stubborn husband of Queen Elizabeth II, who spent more than seven decades supporting his wife in a role that primarily ruled his life, has died, Buckingham Palace said on Friday April 9 . He was 99 years old.




Members of the King’s Troop Royal Horse Artillery put empty grenades into boxes before firing a 41-round gun salute at Woolwich Barracks in London to mark the death of Prince Philip on Saturday 10 April 2021. Britain’s Prince Philip, who died on Friday an indescribable and tenacious husband of Queen Elizabeth II, who had spent more than seven decades supporting his wife in a role that determined his life.




Gun salutes mark the death of the British Prince Philip

Members of the Honorable Artillery Company fire a 41-round gun salute from the wharf at the Tower of London to mark the death of Prince Philip in London on Saturday April 10, 2021. Britain’s Prince Philip, the indescribable and tenacious husband of Queen Elizabeth II who has spent more than seven decades supporting his wife in a role that played a pivotal role in his life, died on Friday.




Gun salutes mark the death of the British Prince Philip

On Saturday 10 April 2021, people walk the long walk towards Windsor Castle in Windsor, England. Britain’s Prince Philip, the indescribable and stubborn husband of Queen Elizabeth II, who has spent more than seven decades supporting his wife in a role that largely defined his life, died on Friday.




The Latest: Leaders of China, Korea, Write Messages to the Queen

A newspaper with a front page photo of Britain’s Prince Philip on a newsstand in London, Saturday 10 April 2021. Britain’s Prince Philip, the indescribable and tenacious husband of Queen Elizabeth II, who has spent more than seven decades looking after his wife in a role that determined his life above all died on Friday.




The British Prince Philip was honored with 41 gun salutes after his death

A woman prepares to place flowers in front of Windsor Castle in Windsor, England the day after the death of Britain’s Prince Philip on Saturday 10 April 2021. Britain’s Prince Philip, the indescribable and stubborn husband of Queen Elizabeth II, who spent more than seven decades supporting his wife in a role that determined his life most, died on Friday.




Gun salutes mark the death of the British Prince Philip

Britain’s Prince Edward and Sophie, Countess of Wessex, leave Windsor Castle in their car after the death of Britain’s Prince Philip in Windsor, England on Saturday 10 April 2021. Britain’s Prince Philip, the indescribable and tenacious husband of the Queen Elizabeth II, who has spent more than seven decades supporting his wife in a role that has shaped his life, died on Friday.




Gun salutes mark the death of the British Prince Philip

On Saturday April 10, 2021, people at Cambridge Gate laid flowers on the long walk in Windsor. Buckingham Palace officials say Prince Philip, husband of Queen Elizabeth II, has died. He was 99 years old. Philip spent a month in the hospital earlier this year before being released on March 16 to return to Windsor Castle.




The British Prince Philip was honored with 41 gun salutes after his death

People leave flowers near Windsor Castle, one day after the death of Britain’s Prince Philip, in Windsor, England, on Saturday 10 April 2021. Britain’s Prince Philip, the indescribable and tenacious husband of Queen Elizabeth II. , Who has lived for more than seven decades, died on Friday supporting his wife in a role that, above all, determined his life.




The British Prince Philip was honored with 41 gun salutes after his death

Flower tributes and notes left outside the gates of Windsor Castle in Windsor, England the day after the death of Britain’s Prince Philip on Saturday 10 April 2021. Britain’s Prince Philip, the indescribable and stubborn husband of Queen Elizabeth II, who spent more than seven decades supporting his wife in what determined his life most, died on Friday.




The Latest: Leaders of China, Korea, Write Messages to the Queen

Members of the Honorable Artillery Company fire a 41-round gun salute from the wharf at the Tower of London to mark the death of Prince Philip in London on Saturday April 10, 2021. Britain’s Prince Philip, the indescribable and tenacious husband of Queen Elizabeth II who has spent more than seven decades supporting his wife in a role that played a pivotal role in his life, died on Friday.




The British Prince Philip was honored with 41 gun salutes after his death

Royal Horse Artillery soldiers fire a ceremonial weapon during the 41st Death Gun salute in memory of Prince Philip at the Royal Artillery Barracks in Woolwich, London, Saturday April 10, 2021. Buckingham Palace officials announced on Friday that Prince Philip, the husband of Queen Elizabeth II. Has died. He was 99 years old.




The British Prince Philip was honored with 41 gun salutes after his death

Members of the Royal Artillery of the 105th Regiment fire a 41-round gun salute at Edinburgh Castle on Saturday 10 April 2021 in Edinburgh to mark the death of Prince Philip. Britain’s Prince Philip, the indescribable and stubborn husband of Queen Elizabeth II, who has spent more than seven decades supporting his wife in a role that has shaped his life, passed away on Friday.




The British Prince Philip was honored with 41 gun salutes after his death

Manchester City players stand still for two minutes before kick-off to watch the death of Prince Philip in the English Premier League football match between Manchester City and Leeds United at the Etihad Stadium, Manchester, England on Saturday 10 April 2021 to mark.




The British Prince Philip was honored with 41 gun salutes after his death

Members of the Royal Artillery of the 105th Regiment fire a 41-round gun salute at Edinburgh Castle on Saturday 10 April 2021 in Edinburgh to mark the death of Prince Philip. Britain’s Prince Philip, the indescribable and stubborn husband of Queen Elizabeth II, who has spent more than seven decades supporting his wife in a role that has shaped his life, passed away on Friday.




The British Prince Philip was honored with 41 gun salutes after his death

Members of the Royal Artillery of the 105th Regiment fire a 41-round gun salute at Edinburgh Castle on Saturday 10 April 2021 in Edinburgh to mark the death of Prince Philip. Britain’s Prince Philip, the indescribable and stubborn husband of Queen Elizabeth II, who has spent more than seven decades supporting his wife in a role that has shaped his life, passed away on Friday.

From DANICA KIRKA Associated Press

LONDON (AP) – Gun salutes across the UK, Commonwealths and at sea mark the death of Britain’s Prince Philip on Saturday as military leaders honor the former naval officer and husband of Queen Elizabeth II.

Cannon batteries in London, Edinburgh, Cardiff, Belfast and other cities fired 41 rounds every minute from noon. The Australian Defense offered their salute outside the House of Parliament in Canberra at 5 p.m. local time, and New Zealand planned to pay an artillery tribute on Sunday.

“His Royal Highness leaves a legacy of indomitable spirit, steadfastness and an unwavering sense of duty,” said General Nick Carter, Chief of Defense. “From all of us who serve and who have served today, thank you.”

Philip, also known as the Duke of Edinburgh, served in the Royal Navy during World War II and once had a promising military career. He joined the Royal Navy as a cadet in 1939 and was mentioned during the war for his service aboard the battleship HMS Valiant at Cape Matapan on the Greek Peloponnese. He rose to the rank of commander before retiring from active duty.

Two years after the war ended, Philip married the future Queen at Westminster Abbey when she was 21 and he was 26. His sea career ended abruptly when King George VI died in 1952 and Elizabeth became Queen.

LeBron James, Chadwick Boseman honored at NAACP Picture Awards | Leisure

LOS ANGELES (AP) – LeBron James received the President’s Award for public service at the 52nd NAACP Image Awards, which highlighted works by entertainers and color writers.

After accepting the award on Saturday night, James thanked the NAACP for recognizing his efforts off the basketball court.

“This award is so much more than me,” he said. “I’m here to get it, but that plunges into everything I’m a part of.”

The Los Angeles Lakers superstar has been recognized for his efforts through his LeBron James Family Foundation and I PROMISE School, a joint educational initiative. Last year he started More Than a Vote – a coalition of black athletes and artists – dedicated to educating and protecting black voters.

James ventured into the entertainment industry with The SpringHill Company, which brings together three companies he co-founded with Maverick Carter, including the UNINTERRUPTED brand, film and television production company SpringHill Entertainment, and brand and cultural consultancy The Robot Company.

During his speech, James said he wished he could have accepted the award on his feet. But he was unable to do so on the doctor’s orders after sprained his right ankle in a loss to the Atlanta Hawks last week. He was expelled indefinitely.

“I wish I could run for this award, but the doctors told me I had to take the weight off my ankle. I appreciate all the good wishes and thoughts about my injury. I’ll be back soon.”

The awards ceremony honoring entertainers and color writers was practically broadcast live on BET. It was also simulated on CBS, MTV, VH1, MTV2, BET HER and LOGO.

“Black-ish” star and comedian Anthony Anderson hosted the show for the eighth year in a row.

The late Chadwick Boseman was named Best Actor in a Film for his role in Ma Rainey’s Black Bottom. The actor, who also starred in the blockbuster Marvel film “Black Panther”, died last year at the age of 43 after fighting colon cancer privately.

“As always, he would give all the honor and honor to the highest God,” said Simone Ledward Boseman with tears in her eyes, the actor’s wife, who accepted the award on his behalf. “He would thank his mother and father. And he would honor his ancestors as we honor him now. Thank you NAACP for giving him his flowers. He was an unusual artist and an even more unusual person. “

Boseman talked about how often black colon cancer was diagnosed or died from black colon cancer. She urged black people over 45 to be examined.

“Don’t postpone it any longer,” she said. “Please, let yourself be examined. This disease is beatable if you get it at an early stage. So you have no time to waste even if you don’t have a family history. If you think nothing is wrong and you are younger than 45, please be proactive about your health. Know the signs. Know your body. Listen to your body. “

Michelle Obama presented Stacey Abrams with the first Social Justice Impact Award. Abrams was recognized for her political endeavors and suffrage work that helped turn Georgia into a swing state.

The former first lady said, Abrams’ “Courage is contagious, her approach is inclusive, and her eyes are on the mountaintop that has always brought out the best in us.”

After Obama called her “unstoppable,” Abrams accepted the award at the Tyler Perry Studios in Atlanta. She said her upbringing from her parents helped steer her in the right direction.

“You taught me and my five siblings that there is no excuse to do nothing when you have nothing,” she said. “Instead, they showed themselves through word and deed. To use our faith as a shield to protect the defenseless. Using our voices to declare injustice. And to use our education and free time to solve the problems that others turn away from. “

Viola Davis took home the best actress for her film and television roles in Ma Rainey’s Black Bottom and How to Get Away with Murder.

“Bridgerton” star Regé-Jean Page let out a scream of surprise after learning that he had won best actor in a drama series for his role on the Netflix series.

Jazmine Sullivan gave the first performance of the awards ceremony. She wore a light blue shag dress when she performed “Pick Up Your Feelings”.

Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved. This material may not be published, broadcast, rewritten, or redistributed in any way without permission.